Buchvorstellungen

Song Dog – James McClure

Dezember 2, 2021

Lieutnant Tromp Kramer vom Morddezernat Trekkersburg untersucht im Zululand ein Sprengstoffattentat bei dem eine junge weiße Frau und ein Polizist ums Leben gekommen sind. Seine Ermittlungen werden jedoch permanent von inkompetenten Kollegen und korrupten Ärzten behindert, dazu kreuzt der Zulu-Detektive Michael Zondi seinen Weg.
Kramer heuert ihn für seine eigenen Untersuchungen an und sie beginnen die gemeinsamen Ermittlungen. Je tiefer sie in den Fall einsteigen, desto rätselhafter wird er – bald schon machen Kramer und Zondi eine Entdeckung, die für beide zur tödlichen Gefahr wird.

Klappentext

McGlures Südafrika-Romane stammen aus einer Zeit, in der das Kapitel der Apartheid (Link wikipedia) noch sehr präsent war. Es gab sogar in den Reihen der Polizei strikte Rassentrennungen. Umso erstaunlicher ist James McClures Idee, einen weißen Lieutnant mit einem Zulu-Detektive (Zulu → wikipedia) zusammenarbeiten zu lassen.

„Song Dog“ ist der erste Band der acht Bücher umfassenden Krimireihe, erschien erstmals 1971. Im Vordergrund spielt der Kriminalroman: Im Zululand flog ein Farmhaus in die Luft. Viel zu viel Sprengstoff wurde verwendet, um einen einfachen Mord zu begehen, so die Feststellung der Spezialisten der Armee. Bei der Explosion wurde die junge Frau des Farmers zerfetzt, ein Polizist wurde in unmittelbarer Nähe tot aufgefunden.

Im Umfeld des Krimis lernt der Leser das seinerzeit typische Leben in Südafrika kennen. Weiße Farmbesitzer (weiße Menschen generell) spielen sich auf, als seien sie die Krönung der Schöpfung. Sie schwelgen in Luxus und unglaublicher Erhabenheit. Die niedere Bevölkerung dient den hellhäutigen Privilegierten.

Im Laufe des Buches trifft Lieutnant Tromp Kramer auf den zu diesem Zeitpunkt verdeckt ermittelnden Zulu-Detektive Michael Zondi und macht sich den daraus entstehenden Vorteil, an beiden Fronten ermitteln zu können, zu Nutze. Ein neues Ermittlerduo entsteht.

Die Reihe um die beiden südafrikanischen Ermittler liest sich sehr spannend, kurzweilig. Plastische Bilder schweben aus den Büchern, versetzen den Leser ans andere Ende der Welt.

ISBN: 978 3 293 20742 4
Verlag: Unionsverlag
Aus dem Englischen von Erika Ifang

Die Kramer & Zondi Reihe:

  1. Song Dog
  2. Steam Pig
  3. Caterpillar Cop
  4. Gooseberry Fool
  5. Snake
  6. Sunday Hangman
  7. Blood of an Englishman
  8. Artful Egg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.