Der Alchimist – Paulo Coelho
Buchvorstellungen

Der Alchimist – Paulo Coelho

September 6, 2022

Santiago, ein andalusischer Hirte, hat einen wiederkehrenden Traum: Am Fuß der Pyramiden liege ein Schatz für ihn bereit. Soll er das Vertraute für möglichen Reichtum aufgeben?
Santiago ist mutig genug, seinem Traum zu folgen. Er begibt sich auf eine Reise, die ihn über die Souks in Tanger bis nach Ägypten führt, er findet in der Stille der Wüste auch zu sich selbst und erkennt, dass das Leben Schätze bereithält, die nicht mit Gold aufzuwiegen sind.
(Klappentext)

„Der Alchimist“ liest sich wie ein modernes Märchen. Ein Märchen, das den Leser über den Sinn des Lebens nachdenken lässt, über die Endlichkeit und über die Frage nach dem Schicksal.

Man kann das Buch auch als eine abgewandelte Form einer Fabel betrachten. Nur sind es hier keine Tiere, die zur Hauptfigur sprechen, sondern der Wind, die Sonne, das Universum, der Glaube.

Santiago, der Hirte, tritt eine Reise in sein inneres Ich an. Es ist dieselbe Reise, die jeder Einzelne von uns auf individuelle und persönliche Art und Weise erlebt.

  • ISBN: 978 3 257 23727 6
  • Verlag: Diogenes
  • Aus dem brasilianischen Portugiesisch von Cordula Swoboda Herzog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.